Donnerstag, 22. Mai 2008

Saatgut eingetroffen!

Dreschflegel hat uns sehr schnell nach unserer Bestellung Saatgut zur Nach- und Anzucht geschickt:
Buschbohne Hinrichs Riesen - Aussaat bis Anfang Juli. Kommen aber jetzt bald nach den Radieschen Beet 2 und als Abschluss hinter die Kartoffeln. 50x40cm je 5-6 Korn in eine Mulde 2cm tief. Reicht für ca. 8m Reihe.
Saatgut Buschbohnen



Zuckererbsen Zuckearfen - Aussat März bis Juni. Brauchen Abstützung bis 1m. 50x40cm 4-5cm tief. Reicht für ca. 12m Reihe.
Saatgut Zuckererbsen Zuckearfen

Milder Peperoni Lombardo - Anzucht ab Januar, Pflanzung Mitte Mai. Ernte ab Juli 50x50cm, wenige Milimeter tief, Keimdauer 14 Tage bei über 20°. Reicht für ca. 15 Pflanzen.
Saatgut Peperoni Lombardo

Chili Lila Luzi - Anzucht Ende Januar, Pflanzung Mitte Mai. 40x40cm, wenige Milimeter tief, Keimdauer 14 Tage bei über 20°. Reicht für ca. 15 Pflanzen.
Saatgut Chili Lila Luzi

Eissalat Laibacher Eis - Saat Februar bis Juli. Ist schon im Vorzuchttopf!. 30x30cm 0,5cm tief. Reicht für ca. 100 Pflanzen.
Saatgut Eissalat Laibacher Eis

Eichblattsalat Bolchoi - Saat Februar bis Juli. Ist schon im Vorzuchttopf!. 30x30cm 0,5cm tief. Reicht für ca. 100 Pflanzen.
Saatgut Eichblattsalat Bolchoi

Salatrauke Ruca - Saat April bis September. Schlechter Nachbar von Spinat. 15x2cm 1cm tief. Reicht für ca. 12m Reihe.
Saatgut Salatrauke

Wilde Rauke - Saat ab März, kann laufend beerntet werden. Schlechter Nachbar von Spinat. 20x15cm 0,5cm tief. Reicht für ca. 7m Reihe.
Saatgut wilde Rauke

Feldsalat dunkelgrüner Vollherziger 2 - Saat August bis Oktober, kommt nach Möhren. 15x2cm 1cm tief. Reicht für ca. 12m Reihe.

Kommentare:

  1. Liebe Designer dieser Seite!

    Obwohl mir der Inhalt der Seite sehr gut gefällt, möchte ich doch eine kleine Kritik üben: auf dem schwarzen Hintergrund ist die Schrift sehr schwer zu lesen!

    Nichts für ungut, freundliche Grüße T.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und vielen Dank für das Feedback.
    Die Bilder wirken auf dunklem Hintergrund halt so schön ...
    Aber mal sehen, ob sich da vielleicht doch etwas am Kontrast verbessern lässt.

    AntwortenLöschen