Samstag, 21. Juni 2008

Zuckerebsen und Rucola

Die Zuckererbsen haben einen gewaltigen Wachtumsschub.
Zuckererbsen
Zuckererbsen



Die Entwicklung des Feldes 22
Krautgarten Feld 22


Auch die Buschbohnen entwickeln sich gut weiter
Beet 10 Buschbohnen


Hier ein Detailbild der Rucola Sprösslinge - nicht vergessen - sie sollten später vereinzelt werden.
Beet 1 Rucola Sproesslinge


Der vorgezogene Salat macht auf dem Beet einen etwas verlorenen Eindruck. Es sah auch zuerst so aus, als würde er eingehen - er berappelt sich aber langsam wieder (die Schnecken o.ä. haben sich des Nachts bei der Anzucht gern über den Eissalat hergemacht, deshalb der Überhang an Eichblattsalat).
Salat ausgepflanzt


Etwas vernachlässigt habe ich Bilder von der Ernte, es gab eigentlich immer etwas zum mitnehmen: vor allem der frische, knackige Salat ist ein fast täglicher Segen. Hier sind noch die restlichen Radies und Radieschen dabei (es hatte sich ein weißer Radi in unsere Furche verirrt - für nächstes Jahr vormerken!)
Beet 1 Rucola Sproesslinge

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen