Sonntag, 10. August 2008

Sommer, Sonne und einiges an Regen

Es gäbe reichlich Arbeit mit dem Unkraut - aber im Sommer erscheint das ganze etwas schwierig - früh morgens kann zwar gearbeitet, aber nicht geerntet werden, da viele Pflanzen wegen des Nitratgehaltes (vor allem Salat) erst nachmittags bei Sonnenschein einen reduzierten Gehalt aufweisen. Am Nachmittag ist es aber meist zu heiß - oder gewittrig ...
Na gut, jetzt war es zeitlich auch ein wenig eng. Zukünftig sollte vielleicht einmal in der Woche ein morgedlicher Arbeitstag mit Gießen und ein bis zweimal abends geerntet und gehackt werden (der nachgezogene Salat ist schließlich groß)
Nach den ersten vereinzelten Buschbohnen konnte nun die erste richtige Ernte eingefahren werden.
Ernte Buschbohnen




Hier die Ausbeute an Zuckererbsen im Detail:
Ernte Zuckererbsen


Die bisher vielfältigste Ernte - Buschbohnen, Lauch, Lauchzwiebeln, Mangold, Gurken, Eichblattsalat und Zuckererbsen (eigentlich gehören hier auch noch die momentan obligatorischen Karotten und Zucchini dazu):
Ernte vom 28.07.08

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen