Montag, 18. August 2008

Wohin mit all den guten Sachen?

Die Zucchini-Riesen (gefüllt sehen sie aus wie Einbäume) sind fast nicht mehr zu bewältigen. Und es kommen immer neue Sachen dazu: Nun ist sowohl Weisskraut, als auch Wirsing zur Ernte bereit.

Selbige bestand diesmal aus einem 'gelben Monsterboot', zwei Wirsingköpfen (von anderen seltsamerweise weggeworfen - trotz Top-Qualität), einem festen Kohlkopf, dem immer dankbaren Mangold, 3 Stangen Lauch, etwas grösserem Sellerie, Schnittlauch, rote Beete, Salat (nun etwas kraftlos), Buschbohnen, Zuckererbsen und die wohl letzte Gurke (alle ihre Blätter sind braun und vertrocknet - Krankheit oder normal? Auch nachfragen)

Zwei Ansichten des Krautgartens an der St. Michael Straße:

Krautgarten links
Krautgarten rechts




Und die vorher beschriebene Ernte:

Ernte vom 17.08.08

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen