Montag, 3. November 2008

Letzte Ernte

Eine Fülle an Pastinaken - die teilweise enorme Ausmaße hatten, Gewürzfenchel, Wirsing, Weisskraut, Lauch, Karotten und etwas Patersilie bildeten den Abschluss des Gartenjahres auf der Furche.
letzte Ernte

Samstag, 1. November 2008

Gartenjahr ade

Am 17. November ist die Rückgabe der Parzellen - morgen wird der Rest geerntet.

Die fast meditative Arbeit auf der Furche wird mir erst einmal fehlen ...

... aber hier wird es mit der Vorbereitung für eine eigene 60er-Parzelle weitergehen. Schließlich ist die Planung der Fruchtfolge wichtig: Welche Nachbarn sind gut/schlecht usw. Da fällt mir auch gleich ein, dass es nächstes Jahr eine zusätzliche Reihe Kartoffeln geben sollte: Bamberger Hörnchen, blauer Schwede, Selma und andere Raritäten.

Und zu Hause kann man ja auch einiges machen, wie zum Beispiel Feldsalat ziehen (dunkelgrüner Vollherziger):
Feldsalat