Donnerstag, 29. April 2010

Furchentombola und Kohlchaos

Ich gebe es zu: Bisher war ich ein wenig faul mit der Schreiberei, jetzt wird nachgeholt.

Die Übergabe war von dunklen Wolken überschattet, die auch gleich einen ordentlichen Guss von sich gaben. Wir haben uns entschieden, die Pflanzen zum selbst einsetzen erst einmal in einem Vliestunnel unterzubringen und bei etwas Zeit und Ruhe an die Arbeit zu gehen.

Die Übergabe (bzw. die Ausgabe der Pflanzen) war ein wenig chaotisch. Außer beim Blumenkohl waren bei den Kohlsorten keine Zettel dabei und die Ausgabe war etwas unübersichtlich. So können wir nur gespannt sein, an welcher Stelle nun Brokkoli, Wirsing, Spitzkohl, Kohlrabi (der rote war natürlich zu erkennen) wachsen ...

Erster Blick auf die Parzelle:
Übersicht



And the herbgardener goes to ... Number 4!:
Nummer 4


Wie auch in den letzten Jahren, sieht es erstmal etwas flach aus - die Krautgärten an der Arnold-Sommerfeld-Straße:
Übersicht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen