Freitag, 21. Mai 2010

Tomatenhaus und erste Ernte

Die Bauarbeiten am Tomatenuntersatand sind erst einmal abgeschlossen, mal sehen, ob es Wind und Wetter standhält ...
Es gab die ersten Radieserl - nicht sehr scharf, aber überaus knackig!

Tomatenhaus von vorn



Tomatenhaus seitlich



Das Beet 1 links: Man sieht, dass die Pflanzen noch ein wenig im Wachstum verharren (Nässe, Kälte?)



Wie letztes Jahr immer wieder sehr photogen - der Amaranth



Wie lackiert prösentiert sich der Eichblattsalat - gesund und gedrungen



Dem Fenchel macht die kühle Witterung offensichtlich nichts aus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen