Montag, 26. Juli 2010

Das Wetter: wechselhaft

Gerade ist leider wenig Zeit zum Schreiben und für die Arbeit. Am schönsten wäre halt eine eigene Furche direkt vorm Haus!
Bis dahin heißt es aber lernen, lernen, popernen.
Im nächsten Jahr erhalten die Tomaten ein wenig Dung von den Bayerischen Almwiesen, mal sehen, ob es dann einmal klappt - auch für dieses Jahr hatten wir uns das vorgenommen.



Schöne Farbtupfer machte die Kapuzinerkresse



Vom Samen aufgezogen, wachsen diesmal die Gurken - und tragen bereits



Nicht nur farblich schöne Ernte:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen