Sonntag, 8. August 2010

Durchwachsen, durchwachsen

Schade ist, dass die Gurken das wechselhafte Wetter nicht überstanden haben. Der Wechsel von drückend heiß zu nasskühl war wohl zuviel für sie. Auch die gereiften Tomaten haben es schwer: alle waren aufgeplatzt. So ist es auch zu Hause mit den Kricherl (Mirabellen) - alle sind sie gerissen.




Unser Eingangsbereich mit 'Bohnentor'



Da lässt sicht jemand Zeit mit der Wachserei: Der Pflücksalat ziert sich seit etwa 3 Wochen



Dagegen ist im Tomatenhaus die grüne Hölle los...
... hoffentlich beruhigt sich mal das Wetter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen