Mittwoch, 29. Juli 2009

Bilanz der ersten 3 Monate

Der Rückblick auf die vergangenen 3 Monate ergibt ein Auf und Ab. Nachdem die Pflanzen sich im Mai von der Trockenheit im April erholen mussten, zeigte sich - wie schon mehrfach beschrieben - ein sehr kühler und regnerischer Juni. So wollen wir hoffen, dass sich die Bauernregel nicht bewahrheitet, die da heißt: Wenn kalt und naß der Juni war, verdirbt er meist das ganze Jahr.
Auf jeden Fall sind die Sachen etwas später dran und nicht so reichlich, wie erwartet. Und gießen musste ich so gut wie nie.

Heute mal in alphabetischer Reihenfolge - zuerst deshalb der Amaranth, dessen Blüten bereits schön anzusehen sind (Bild vom 28.07.)
Amaranth



Langsam, gaaanz langsam wird aus dem Setzling ein Broccholi
Broccholi

Kulturdauer 8 Wochen - diese Eichblattsalate in grün und braun schaffen das wohl nicht ganz (obwohl - 2 Wochen haben sie noch)
Eichblatt

Der Knollenfenchel hat sich brav in Reih und Glied aufgestellt.
Fenchel

Auf diesem Bild nicht ganz ersichtlich: Das Exemplar hat in etwa die Größe eines Volleyballs. Die Kürbisse wurden zum Schutz vor Fäulnis auf Holz gebettet.
Muskadet Kürbis

Wie jedes Jahr machen die Sonnenblumen gute Laune - nächstes Jahr sollte es mehr davon geben!
Sonnenblume

Zunächst machen die Wachsbohnen in etwas anderer Weise ihrem Namen alle Ehre: Sie wachsen!
Wachsbohnen

Sonntag, 26. Juli 2009

Steigende Erntemengen

Nun geht es steil nach oben, in nur 5 Tagen sind zwei Zucchinis zu 1,5kg schweren Früchten herangewachsen. Das Grillfest wurde eigentlich auf gestern verschoben, da es aber auch da recht wechselhaft war, schließlich auf heute - leider war ich erneut in einer Zeitbedrouille.
Die Feuerbohnen zeigen sich als Emporkömmlinge:
Feuerbohnen



Die Kamera zeigt leider nicht die eindrucksvolle Farbe der ersten Cosmeablüte
Cosmea

Oben blüht der Mais und unten zeigen sich die ersten Blondschöpfe der Kolben
Mais

Dienstag, 21. Juli 2009

Erntefreuden

Buschbohnen und Zuckerebsen neben Lauch und Zucchini. Nicht zu vergessen auch die ersten Peperoni. So wird das Angebot immer vielfältiger:
Ernte



Und hier sieht man , dass die Blumen im regnerischen Juni eben doch nicht ertrunken sind - bald schon ist Blütezeit bei Amaranth und Cosmea.
Amaranth
Cosmea

Mittwoch, 15. Juli 2009

La Le Lu

nicht nur der Mann im Mond schaut zu,
wie die kleinen Bohnen wachsen ...
... drum wachs' auch Du!
Buschbohnen



Auch der Mais legt sich kräftig in's Zeug und zeigt hier und da den ersten Blütenstand
Buschbohnen

Nächstes Jahr werden die Zuckererbsen
  1. enger gepflanzt
  2. nicht Ost/West sondern Nord/Süd ausgerichtet
  3. mit mehreren Zwischenrankhilfen versehen

Ich habe nämlich das Gefühl, sie würden sich in mehr Gesellschaft wohler fühlen (so sieht es zumindest in der Nachbarschaft aus)
Zuckererbsen

Kräftig und prächtig zeigt sich der Lauch. Nun wissen wir, was es in der nächsten Zeit zu essen gibt:
Lauch erntereif

Sah der Hokaiodo letztes Jahr nicht ein bisschen anders aus? Nein, passt hoffentlich und es hat sich kein Zierkürbis eingekreuzt
Kürbis

Mittwoch, 8. Juli 2009

Erste Zucchini-Ernte

Nun ist es also soweit, die Zucchinizeit hat - mit zwei netten Exemplaren - begonnen
Ernte



Die Wachsbohnen zeigen an den Keimblättern etwas Fraß, hoffentlich schaffen sie es.
Ernte

Richtige Emporkömmlinge sind die Zuckerebsen
Ernte

Heimische Gurkenblüte oben eine männliche Blüte, unten die erste weibliche, bei der die werdende Gurke schon zu erkennen ist
ErnteErnte

Montag, 6. Juli 2009

Regenpause

Da es mal für etwa 2 Stunden aufgehört hat zu regenen, konnte ich einen wunderschönen Knollenfenchel ernten.
Ernte



Mais und Zucchini machen beträchtliche Fortschritte:
Ernte
Ernte
Ernte

Samstag, 4. Juli 2009

Die Feuerbohne erhebt sich

diese drei Aufnahmen entstanden in einem Abstand von etwa einer Stunde (danach hat es mal wieder so geschüttet, dass weitere Aufnahmen nicht möglich waren):
Feuerbohne
Feuerbohne
Feuerbohne
Heute ist Grillfest auf dem Feld. Leider haben wir keine Zeit, weil wir auf einem Geburtstag eingeladen sind, wünschen aber allen viel Spaß!

Donnerstag, 2. Juli 2009

Neues aus Krautgardistan

Nun beginnt also der Sommer - mit viel Blitz und Donner ...

Es wurden neu gepflanzt:

Feuerbohnen - ein Geschenk des Nachbarn und Kapuzinerkresse
Feuerbohnen
Kapuzinerkresse



Der Kürbis zeigt weibliche (mit Verdickung) und männliche Blüten
Kürbisblüte weiblichKürbisblüte männlich

Weil es immer wieder so schön ist, die Zucchiniblüten:
Zucchiniblüten